Judobezirk Oberfranken

News

Alle News

Erfolgreiche zentrale Kyuprüfung in Bamberg

04.12.2022

Herzlichen Glückwunsch an alle Prüflinge!!!

Erfolgreiche Judoka bei der zentralen Kyu-Prüfung in Bamberg am 20.11.2022.

In Bamberg fand die zentrale Kyu-Prüfung statt. Die insgesamt zehn Teilnehmer zeigten tolles Judo auf der Matte und dürfen nun verdient ihren erworbenen Kyu-Grad tragen.

Bei den vorangegangen Technik- und Katalehrgängen, die ebenfalls in Bamberg stattfanden, holten sich die Nachwuchsathleten ihr notwendiges Rüstzeug, um gut vorbereitet bei der Gürtelprüfung zu starten. Für den Erwerb des blauen Gürtels (2. Kyu) liegt der Schwerpunkt im Boden beim Demonstrieren der Würgetechniken. Der braune Gürtel (1. Kyu) legt seinen Fokus auf anspruchsvollere Wurftechniken wie den Ura-Nage (Rückwurf) oder den Hane-maki-komi (Einrolltechnik). Bei beiden Kyu-Graden wird eine Gruppe der Nage-no-kata geprüft.

Die Prüfer Peter Greiner (Bezirksprüfungsbeauftragter, 3. Dan) und Jürgen Greiner (Dan-Ausbilder und -Prüfer, 6. Dan) lobten am Ende die Leistung der Teilnehmer. Schön ist es, dass nach der langen Corona-Pause in unserem Bezirk Judo gelebt wird.

Verein, Kyu-Grad und Teilnehmer:

TS KRONACH – 4. Kyu, Christoph Partheymüller, 2. Kyu, Anna Fischer, Paula Lang, Tim Hopf

PTSV HOF – 2. Kyu, Mark Sattler

ATS KULMBACH – 2. Kyu, Kilian Lehner, 1. Kyu, Christoph Wagner

JC MÜNCHBERG – 1. Kyu, Annika Helmuth, Maalik Heilmann, Kosovare Sejdiu

books on zlibrary