50 Jahre - Judo in Oberfranken          Galerie

 

Vorbericht Fichtelberg


Eine Veranstaltung der besonderen Art

Als sich die ersten Judoka vor 10 Jahren in Fichtelberg trafen, um gemeinsam eine Woche
unter Anleitung auswärtiger Trainer Judo zu machen, hat sicherlich keiner der damals Verantwortlichen
daran gedacht, dass dieses Event in diesem Jahr 10-jährigen Geburtstag
feiern wird.
Ziel von Joachim Kröppel, der seit Anbeginn dieses Event verantwortlich organisiert, war und
ist es, eine Breitensportveranstaltung der besonderen Art in Nordbayern zu etablieren. Jedes
Jahr werden namhafte Trainer und Sportler eingeladen, die in ihrem Wirkungsfeld sowohl
national als auch international erfolgreich arbeiten. Wer sich die Einladungsliste der Trainer
für die 10. Judo-Sommerschule anschaut, sieht darin eine Bestätigung, dass im Breitensport
auch die Leistung eine Berechtigung findet.
Der besondere Charakter der Judo-Sommerschule liegt in der Verbindung von Jung und Alt,
die gemeinsam auf der Matte ihr Wissen und ihre Erfahrung austauschen. Daneben kommt
die Freizeitgestaltung nicht zu kurz. Während der Woche können die verschiedenen
Freitzeitmöglichkeiten rund um das Quartier genutzt werden, z. B. Kletterwand, Niedrigseilklettergarten,
Tischtennis, Fußball. Ein Tag in der Woche ist ausschließlich der Freizeit gewidmet,
wo, abhängig von der Witterung, z. B. Schwimmen, Besuch einer Sommer-
Rodelbahn, vorbehalten ist. Eine Nachtwanderung und ein Grillabend runden das Freizeitangebot
ab.
Ihr seht, es lohnt sich auf jeden Fall nach Fichtelberg zu kommen, um die wirklich einmalige
Atmosphäre, welches die Kombination von Judo und Freizeit entfaltet, zu geniesen.
Eine zahlreiche Beteiligung ist auch ein Zeichen, dass eine solche langjährige Veranstaltung
ein fester Bestandteil des jährlichen Terminkalenders im Bayerischen Judoverband sein
muss.
Für uns, als langjährige Teilnehmer und Begleiter dieses außergewöhnlichen Breitensportevents,
macht es nicht nur Spaß, an den einzelnen Tagen aktiv teilzunehmen, sondern auch
die Möglichkeit zu haben, langjährige Freunde und Betreuer aus ganz Bayern und Süddeutschland
wieder zu sehen.
Also kommt nach Fichtelberg. Es lohnt sich in jedem Fall.

Die Anmeldung findet ihr auf der Homepage des BJV (www.b-j-v.de unter Termine –
Sa. 30.07.16 – Sa. 06.08.16 in Fichtelberg –
http://www.b-j-v.de/assets/Content/Termine/2016/10.JudoSommerschule2016.pdf)

Bericht und Fotos: Gerhard und Petra Deyerling