50 Jahre - Judo in Oberfranken          Galerie

 

Spitzenleistung von May Heyder in Litauen

Max Heyder gewinnt den U21 European Cup in Kaunas – und wird am gleichen Tag als Sportler des Jahres 2016 ausgezeichnet


Beim European Cup der Altersklasse U21 in Litauen ging Max Heyder vom Judo Club Naisa in der Gewichtsklasse -55 kg an den Start, um sich mit einem guten Ergebnis von der nationalen Konkurrenz abzusetzen und vielleicht einen großen Schritt für die Nominierung zu den U21-Europameisterschaften zu tun. Er konnte dies erfolgreich umsetzen und erkämpfte sich mit drei Siegen erstmals bei einem Juniors European Cup die Goldmedaille. Da passte es gut, dass er am gleichen Tag im Rahmen der Sportgala im Kulturboden in Bamberg/Hallstadt -vertreten durch seinen Bruder Felix und JC Naisa Vorstand Jürgen Land- für die Wahl zum Sportler des Jahres 2016 ausgezeichnet wurde.


Foto: Max Heyder und U21-Landestrainer Winston Gordon freuen sich über den Turniersieg