50 Jahre - Judo in Oberfranken          Galerie

 

Doppellehrgang mit Uli Klocke und Frank Wieneke in Baiersdorf/Mittelfranken

Ein Wochenende bei den profiliertesten Judo-Trainern Deutschlands lernten und übten
Judokas aus Oberfranken. Beim jährlichen Lehrgang in Baiersdorf bei Erlangen unterrichtete
Uli Klocke, namhafter Spitzentrainer und Fachbuchautor, speziell Judo für Breitensportler
und Senioren. Mit auf der Matte als Referent war außerdem Frank Wieneke, zurzeit Dozent
an der Trainerakademie des DOSB in Köln. Er holte olympisches Gold 1984 in L.A. und
Silber 1988 in Seoul. Von 2001 bis 2008 fungierte er als Bundestrainer und führte seinen
Schützling Ole Bischof seinerseits zu olympischem Gold in Peking. Beide gaben in mehreren
Trainingseinheiten ihr Wissen an die anwesenden Trainer und Breitensportler weiter und
unterhielten nicht nur mit interessanten Techniken, sondern auch mit zahlreichen Judo-
Anekdoten.

Helmut Neugebauer
JC Marktredwitz