50 Jahre - Judo in Oberfranken          Galerie

 

VMM U15 in Großhadern: Münchberger auf Platz 3

Die Mädchenmannschaft des 1. JC Münchberg qualifizierte sich bei der VMM U15 in Großhadern als Drittplatzierter für die Süddeutsche am kommenden Wochenende in Münchberg.

Die Münchberger Mannschaft startete mit sechs Kämpferinnen, wobei die Gewichtsklasse bis 36 kg nicht besetzt war, in den Wettbewerb. Gleich zu Beginn hatte sie es mit dem späteren Erstplatzierten Großhadern 1 zu tun. Sie unterlagen mit 1 - 5.

Um sich trotz der Niederlage in ihrem Dreier-Pool zu qualifizieren, musste die nächste Begegnung gegen Altenfurt/Neuhaus 2 unbedingt gewonnen werden. Diese Aufgabe wurde mit Bravour bewältigt und Altenfurt/Neuhaus 2 konnte mit 6 - 1 bezwungen werden.

Als Pool-Zweite hatten die Münchbergerinnen es mit der Mannschaft von Altenfurt/Neuhaus 1 zu tun. Trotz toller Kampfmoral und teilweise ausgeglichenen Begegnungen endete die Partie mit 2 - 4 für Altenfurt/Neuhaus 1.

Weitere oberfränkische Teilnehmer (Leo Heyder, Julius Land und Alex Wurst, alle vom ASV Naisa) starteten für Jahn Nürnberg 2012 und schlugen sich ganz toll. Leider belegte Nürnberg nur den 5. Platz und qualifizierte sich somit nicht für die Süddeutsche VMM. Das gleiche passierte Julian Kroll (Oberhaid), der mit dem TB Weiden ebenfalls die Qualifikation knapp verpasste (ebenfalls 5. Platz).

Gerhard Deyerling