50 Jahre - Judo in Oberfranken          Galerie

 

Saisonabschluß vor Heimpublikum

Oberhaiderinnen empfangen den TV Altdorf und das JT Rheinland am 15. Juni in der Eltmanner Georg-Schäfer-Halle

Am Samstag den 15. Juni um 15:00 Uhr empfangen die Frauen des 1. Judo-Club Oberhaid zum letzten Kampftag der 2. Liga in der Eltmanner Georg- Schäfer-Halle den TV Altdorf und das JT Rheinland. Dem Erstliga-Absteiger aus Altdorf konnte Oberhaid vor zwei Jahren schon mal ein Unentschieden abringen. Mit den Rheinländern haben die Oberfranken noch eine Rechnung aus der letzten Saison offen und da sich die Oberhaiderinnen vor heimischem Publikum keine Blöße geben wollen, wird in jedem Fall mindestens ein Heimsieg zum Abschluß angepeilt.

Da alle Mannschaften dieser Liga heuer doch ziemlich gleichwertig sind, ist in der Endabrechnung noch alles möglich. Es werden wieder zahlreiche Zuschauer und spannende Kämpfe erwartet. Die Mädels würden sich über lautstarke Unterstützung vieler interessierter Zuschauer freuen. Fürs leibliche Wohl (Kaffee, Kuchen, etc.) wird gesorgt.

Für den JC Oberhaid kämpfen: Kohles, Heimstädt, Becker, Greiner, Bennek, Grabichler, Weinfurtner?, Alig, Hofmann, Wirth?, Hatzold, Krisch, Eickhoff, Wittmann, Linz, Rieß, Bojer, Rauchenberger, Vogt, Sperber, Augustin und Plötz.

Programmheft

Uwe Sperber