50 Jahre - Judo in Oberfranken          Galerie

 

News

Trainerassistentenlehrgang in Schwürbitz

 

Gastgeber Jürgen Widenka vom TV 1863 Schwürbitz konnte in der gut temperierten Halle zehn motivierte Interessierte vom PSV Coburg, Judo Club Naisa und natürlich vom TV Schwürbitz zum diesjährigen Trainerassistentenlehrgang begrüßen. Das Wetter war typisches Novemberwetter und so war ein Tag auf der Judo-Matte eine willkommene Abwechslung. Lehrbeauftragter Helmut Neugebauer hatte sich auf einige Kernthemen beschränkt, z. B. sinnvolle Spiele auf der Judo-Matte, Fallübungen für Anfänger und Fortgeschrittene, Turnen und Akrobatik sowie sinnvolles Randori. Am Schluss ging es noch um die Planung eines gut strukturierten Trainings für verschiedene Zielgruppen und Faktoren, die die Gestaltung beeinflussen. Das Skript kann wie immer in der Rubrik des Lehrbeauftragten nachlesen werden.

 

Foto und Bericht: Helmut Neugebauer

 

1. Stützpunkttraining Nord vom BJV in Hof

 

 

 

 

 

 

 

In Oberfranken ist lange kein Stützpunkttraining mehr zustande gekommen und nun hat der BJV drei Vereine in Oberfranken gefunden, die gern bereit sind in jedem Quartal abwechselnd das Stützpunkttraining für den Bereich Nord auszurichten. Die drei Vereine Münchberg, Hof und Bayreuth wechseln sich Quartalsweise ab und wir hoffen auf viele Anmeldungen zu den Stützpunkttrainings. es sind nicht nur oberfränkische Kämpfer gern gesehen, sondern auch alle anderen der nördlichen Vereine. Jeder der sich anmeldet ist herzlich willkommen!

Pünktlich zum Abschluss der Herbstferien fand in Hof das erste Stückpunkttraining im Bezirk mit dem BJV-Landestrainer Alexander Bauhofer für die u18 statt. Leider war die Beteiligung mit 17 Judoka nicht ganz so zahlreich wie man sich es erhofft hatte. Hiervon haben sich aber die angereisten Teilnehmer/innen nicht stören lassen und haben in 3 Einheiten richtig Gas gegeben. Neben technisch / taktischen Übungen im Stand und Boden wurde auch in der letzten Einheit in zahlreichen Randori die Anwendung der Techniken durch die Athleten/innen schweißtreibend geübt. Ein herzlicher Dank an Alexander für den tollen Lehrgang. Es hat richtig Spaß gemacht!

 

Eure Jugendleitung

 

 

 

 

 

Fotos: Günter Klust (PTSV Hof)

Jugendpokal der U14 in Bad Neustadt a.S.

Für Interessierte haben wir den Bericht von der BJV HomePage hier verlinkt:

 

Bericht

Trainer-Training Teil 3 in Bamberg

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach den recht gut besuchten Trainertrainings in Feilitzsch sowie Pegnitz  war die Veranstaltung in Bamberg beim PSV Bamberg mit 7 Teilnehmern eher spärlich besucht.

Thema war erneut das Grundkampfkonzept des DJB, das von einer Expertengruppe vor einigen Jahren entwickelt wurde. Junge Nachwuchskämpfer sollen klassische Judo-Techniken lernen, sollen links und rechts werfen können und alles mit einem Ärmel-Kragen-Griff. Diesmal war im Stand der Tsuri-komi-goshi bzw. der Sode-tsuri-komi-goshi das Thema. Bei der Bodentechnik standen Angriffe auf die Bank der besonderen Art im Mittelpunkt.  

Das Skript ist wie stets auf der Homepage zu finden.

 

Bericht und Foto: Helmut Neugebauer

 

Oberfränkische U10 und 12 in Hof

 

Erfolgreiche oberfränkische Einzelmeisterschaft der U10 und U12 

-früh übt sich!!!

 

Am 21.10.17 fand in Hof die oberfränkische Einzelmeisterschaft der U10 und U12 statt. Es kämpften 50 Kämpfer der U12 und 27 Kämfer der U10 auf drei Matten und zeigten ihr Können. Da es für manche Kämpfer und Kämpferinnen das erste Judoturnier war, merkte man dem einen oder anderen eine gewisse Nervösität und Aufgeregtheit an, diese war jedoch spätestens nach dem ersten kampf verflogen. Aber jeder fängt nunmal klein an, das ist auch beim Judo so! Die U12 begann mit ihren Kämpfen. Die U10 nutzte die Zeit um sich wiegen zu lassen und sich aufzuwärmen. Nachdem die U12 mit ihren Kämpfen ferig waren, wurde es für die U10 ernst. Die Siegerehrungen wurden jeweils nach den Kämpfen der beiden Altersgruppen durchgeführt. Alle Kämpfer ob U10 oder U12 haben sich gegenseitig gratulkiert und waren zu recht ganz stolz auf ihre Medaillen und Urkunden. Der ein oder andere hat sich an diesem tag in Hof seine allererste Medaille und Urkunde erkämpft. Wir gratullieren Euch ganz herzlich und freuen uns mit allen Kämpfern und Kämpferinnen!!! Auch bei dieser Meisterschaft muss man die tolle Zusammenarbeit mit dem Hofer Team erwähnen. Hildegart und Günter waren wie immer gute und hilfsbereite Gastgeber für diese oberfränkische Einzelmeisterschaft!

Die Ergebnislisten findet ihr auf der HP unter der Ergebissparte!!!

 

Eure Jugendleitung

 

 

Judo Bundesligagerman-judo.deJudo PortalKreativwerkstattJudoka Für JudokaJudo Fan ClubBayerische SportstiftungJudo.deDJB JuniorteamJudoInside.com